Image
Im Institut für deutsche Sprache und Literatur der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg ist folgende Stelle zu besetzen:

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) über eine Abordnung für Sprachdidaktik Deutsch, Schwerpunkt Primarstufe

Umfang

Vollzeit

Vergütung

Abordnung innerhalb

bestehender Besoldungsgruppe

Beginn

01.09.2024

Befristung

3 Jahre mit der Möglichkeit

der Verlängerung

Diese Stelle wird im Rahmen einer beamtenrechtlichen Abordnung innerhalb eines bestehenden Beamtenverhältnisses vergeben. Bei erfolgreicher Promotion sowie Bewährung besteht die Möglichkeit der Ernennung/Versetzung auf eine Akademische Ratsstelle (A 13 h.D. LBesGBW, Dauerstelle).

Die Pädagogische Hochschule ist eine von sechs Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg mit rund 6.000 Studierenden und über 470 Mitarbeitenden. Die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg ist eine den Universitäten gleichgestellte Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht und konzentriert sich auf bildungswissenschaftliche Fragestellungen in Forschung und Lehre. Internationalisierung ist an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg ein zentrales Thema.

Das Institut für deutsche Sprache und Literatur an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg gliedert sich in die großen Bereiche Sprachdidaktik/Sprachwissenschaft und Literaturdidaktik/Literaturwissenschaft; assoziiert ist der Bereich Stimm- und Sprechpädagogik. Die Mitglieder des Institutes forschen zu aktuellen Themen der Sprach- und Literaturdidaktik, die von gesellschaftlicher Relevanz sind und sich an der Schnittstelle von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Pädagogik bewegen.

Ihre Aufgaben:

  • Lehre und Forschung (13-19 SWS; in der Regel 16 SWS) in den Bachelor- und Masterstudiengängen mit dem Schwerpunkt Lehramt Grundschule
  • regelmäßige Betreuung von Schulpraktika
  • Mitwirkung bei akademischen Prüfungen
  • Mitwirkung in der Selbstverwaltung der Hochschule

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Lehramtsstudium (i.d.R. Grundschullehramt oder Sonderschullehramt mit einem Schwerpunkt in der Primarstufe)
  • einschlägige Promotion erwünscht; die Weiterführung eines bestehenden Promotionsvorhabens wird unterstützt
  • Lehr- und Forschungsprofil in aktuellen Forschungsfeldern der primarstufenbezogenen Sprachdidaktik, z. B. im Bereich der Lesedidaktik oder des Schriftspracherwerbs
  • Erfahrungen in der Hochschullehre erwünscht

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem multidisziplinären Team einer Campushochschule
  • Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (S-Bahn-Haltestelle in zwei Gehminuten Entfernung)
  • Leistungen nach dem Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg, wie z.B. Familienzuschlag, Beihilfeleistungen und vermögenswirksamen Leistungen
  • Möglichkeit von Homeoffice und flexible Arbeitsgestaltung
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tagewoche
  • Weitere Leistungen, wie z.B. Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements, Nutzung der Angebote des Allgemeinen Hochschulsports, Möglichkeit der Teilnahme am Kultur- und Veranstaltungsleben der Hochschule
  • Zahlreiche internationale Kooperations- und Austauschmöglichkeiten

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung