Image
Im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung des Instituts für sonderpädagogische Förderschwerpunkte der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg ist folgende Stelle zu besetzen:

Akademischer Rat (m/w/d) für den Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung (Pädagogik und Didaktik)

Umfang

Vollzeit

Vergütung

nach A 13 LBesGBW

Beginn

zum nächstmögli­chen Zeitpunkt

Befristung

unbefristet

Die Pädagogische Hochschule ist eine von sechs Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg mit rund 6.000 Studierenden und über 470 Mitarbeitenden. Die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg ist eine den Universitäten gleichgestellte Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht und konzentriert sich auf bildungswissenschaftliche Fragestellungen in Forschung und Lehre. Internationalisierung ist an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg ein zentrales Thema.

Die Abteilung „Körperliche und motorische Entwicklung“ ist der Fakultät für Teilhabewissenschaften zugeordnet und an der Ausbildung in dem „Lehramtsstudiengang Sonderpädagogik“ und dem außerschulischen Master „Soziale Arbeit in sonderpädagogischen Handlungsfeldern“ beteiligt. Die Abteilung beschäftigt sich mit pädagogisch-didaktischen sowie psychologisch-diagnostischen Fragestellungen der Fachrichtung. Hierbei liegt der Schwerpunkt im Bereich Pädagogik/Didaktik auf Fragen der Bildung, Entwicklung und Teilhabe in der frühen Kindheit und im Schulalter.

Ihre Aufgaben:

  • Lehre (13 - 19 SWS) im Bereich Pädagogik und Didaktik des Förderschwerpunktes Körperliche und motorische Entwicklung im Lehramt Sonderpädagogik
  • Ggf. Mitwirkung in weiteren Bachelor- und Masterstudiengängen
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten zu Themen der Pädagogik und Didaktik innerhalb des Förderschwerpunktes
  • Wissenschaftliche Dienstleistungen
  • Betreuung der schulpraktischen Studien
  • Mitwirkung bei Prüfungen und in der Selbstverwaltung der Hochschule

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Lehramt Sonderpädagogik im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung oder vergleichbares Studium mit Bezug zum Förderschwerpunkt
  • Eine der Tätigkeit entsprechende Promotion
  • Berufspraktische Erfahrungen, von Vorteil ist eine mehrjährige Tätigkeit an Schulen mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung
  • Wünschenswert sind Lehrerfahrungen an Hochschulen innerhalb der Lehrerbildung

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem multidisziplinären Team einer Campushochschule
  • Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (S-Bahn-Haltestelle in zwei Gehminuten Entfernung)
  • Leistungen nach dem Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg, wie z.B. Familienzuschlag, Beihilfeleistungen und vermögenswirksamen Leistungen
  • Möglichkeit von Homeoffice und flexible Arbeitsgestaltung
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tagewoche
  • Weitere Leistungen, wie z.B. Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements, Nutzung der Angebote des Allgemeinen Hochschulsports, Möglichkeit der Teilnahme am Kultur- und Veranstaltungsleben der Hochschule
  • Zahlreiche internationale Kooperations- und Austauschmöglichkeiten

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung